Anwendungen für den öffentlichen Sektor

Icon Öffentlicher Sektor

Das Cluster Anwendungen für den öffentlichen Sektor bündelt zwei Forschungsprojekte mit cloud-basierten Diensten für Bürger und Verwaltung bei unterschiedlichen Einsatzszenarien. Die öffentliche Verwaltung ist mit hoheitlichen Aufgaben betraut und hat daher besonders hohe Anforderungen an die Vertraulichkeit, Sicherheit und Rechtskonformität von Cloud-Anwendungen. Die hier entwickelten Dienste bewegen sich an der Schnittstelle zwischen Verwaltungen, Unternehmen und den Lebenslagen der Bürger.

Logo CloudCycle

CloudCycle schafft einen gemeinsamen Standard für den gesamten Lebenszyklus von Cloud-Anwendungen: von der Cloud-Plattform, die sie als technische Basis nutzt, über die Erstellung kompatibler Anwendungen bis hin zur Nutzung durch den Anwender und darüber hinaus die Migration zu einer anderen Plattform oder das Löschen einer Anwendung am Ende ihres Lebenszyklus. Diese Standardisierung erlaubt beispielsweise Schulen und öffentlichen Einrichtungen mit begrenzten Budgets die Nutzung effizienter Cloud-Anwendungen.
Weitere Informationen

Logo goBerlin

goBerlin baut einen Marktplatz auf, der Leistungen der öffentlichen Verwaltung mit Angeboten privater Firmen verbindet. Bürger finden so an einer Stelle, was sie sonst selbst mühsam zusammensuchen müssten. Dabei werden sichere Zugangswege genutzt, beispielsweise der neue Personalausweis. Pilotanwendungen für die Bereiche "Umzug" und "In der neuen Wohnung" sind vorgesehen. Neben der Ummeldung online kann man Dienste für die Wohnungssuche oder Handwerker zentral finden.
Weitere Informationen