goBerlin

Vertrauenswürdiger Cloud-Marktplatz für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung

Logo goBerlin

Ob Heirat, Geburt eines Kindes oder Gründung eines Unternehmens – in diversen Lebenslagen sind Bürger auf zahlreiche gewerbliche und öffentliche Dienstleistungen angewiesen. Deren Auswahl und Abwicklung kosten Zeit und Geld und sind meist recht aufwändig. Zum Beispiel beim Umzug: Möbel müssen in das neue Heim transportiert werden, die Nachsendung der Post muss organisiert werden und zahlreiche Behördengänge sind zu erledigen. Das Projekt goBerlin will dazu beitragen, dass Berlins Bürgerinnen und Bürger künftig Online-Dienste von Behörden und Unternehmen ebenso leicht finden wie nutzen können. goBerlin baut dazu einen Cloud-Marktplatz auf, der eGovernment-Leistungen der öffentlichen Verwaltung mit Angeboten privater Firmen verbindet. Bürger finden so an einer Stelle, was sie bislang selbst mühsam zusammensuchen müssen. Eine Pilotanwendung wird für die Lebenslage „Umzug“ erarbeitet.

Cloud-Infrastruktur zur Kombination von Dienstleistungen

goBerlin schafft dazu eine Struktur aus drei Ebenen: Infrastruktur-, Plattform- und eine Anwendungsebene für die Entwicklung und Bereitstellung von Apps. Basis ist eine Cloud-Infrastruktur, auf der eine Plattform-Ebene aufsetzt, über die Basisdienste und fachliche Dienste angeboten werden können. Basisdienste sind dabei Komponenten für den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Anwendungen, beispielsweise für das Identitäts- oder Prozessmanagement. Ein hier integrierter Baustein ist die sichere Identifikation über den neuen Personalausweis (npa). Fachliche Dienste sind Schnittstellen zu Dienstleistungsangeboten aus Verwaltung und Wirtschaft. Neben der Ummeldung online finden sich hier Dienste für die Wohnungssuche, den Abschluss relevanter Versicherungen oder für die Suche nach Handwerkern. Ein von goBerlin etabliertes Anbieterportal ermöglicht es Behörden und Unternehmen, sich als Anbieter zu registrieren und ihre Dienste in einheitlicher Form auf dem Portal bereitzustellen. Auch die Bezahlung und Abrechung der Dienstleistung lassen sich darüber abwickeln.

Cloud-Dienste zur Unterstützung von Lebenslagen

Diese so bereitgestellten Basisdienste und fachlichen Dienste können Softwareentwickler zur Entwicklung innovativer Apps nutzen. Dafür schafft goBerlin ein Portal, über das die Entwickler alle angebotenen Dienste finden, sie zu Apps verknüpfen und diese schließlich veröffentlichen können. Die Bürgerinnen und Bürger können die Apps und die darin enthaltenen Dienstleistungen schließlich über das Lebenslagenportal abrufen. Dort erscheinen die Apps gruppiert nach den Lebenslagen, zu denen sie Dienstleistungen anbieten. Im Fall eines Umzugs können dies zum Beispiel Dienstleistungen der Behörden wie Meldevorgänge sowie behördliche Informationen zu Mietspiegel und Wohnlage sein. Diese können verknüpft werden mit Angeboten privater Dienstleister wie Immobilienanzeigen und Handwerkerleistungen.

Sicherheit und Vertrauen für öffentliche und private Dienstleistungen

goBerlin will eine vertrauensvolle und sichere Umgebung für Bürger, Dienstleister und App-Entwickler schaffen. So wird der Marktplatz durch die öffentliche Hand in einer lokalen und hochsicheren Cloud-Infrastruktur betrieben. Grundlegende Sicherheitsdienste werden als Teil der Plattform-Basisdienste bereitgestellt, die Anwendungsentwickler je nach Sicherheitsbedarf der jeweiligen Anwendung flexibel einbinden können. Bürgerinnen und Bürger werden die Möglichkeit haben, ihre persönlichen Daten in einer sicheren Umgebung zu verwalten und transparent und genau zu steuern, welche Apps und fachlichen Dienste Zugriff auf welche Daten erhalten. Schließlich durchlaufen alle angebotenen Apps einen Zertifizierungsprozess zu Aspekten wie Sicherheit, Datenschutz und Nutzerfreundlichkeit. So entsteht ein Cloud-Marktplatz, über den Unternehmen und die Verwaltung ihre Dienstleistungen anbieten und auf dem Bürgerinnen und Bürger diese Dienstleistungen sicher und bequem nachfragen können.

Ausgangssituation

  • Bürger müssen sich in verschiedenen Lebenslagen die benötigten Dienstleistungen aufwändig einzeln zusammensuchen
  • Ein gemeinsames Angebot von Behörden und Wirtschaft fehlt
  • Viele Dienstleistungen sind nicht elektronisch als Dienst verfügbar

Zielsetzung

  • Über ein Portal finden Bürger gebündelt verschiedene Dienstleistungen zu einzelnen Lebenslagen
  • eGovernment und gewerbliche Dienstleistungen werden kombiniert angeboten
  • Die Regelung von Lebenslagen wird durch webbasierte Dienste einfacher und bequemer

Schaubild goBerlin