Exponate auf der CeBIT 2012

Die CeBIT ist die weltweit größte Messe für Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT). Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) war mit einem eigenen Stand auf der CeBIT 2012 vertreten. Bundesminister Dr. Philipp Rösler, Staatssekretär Stefan Kapferer und der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Otto besuchten die CeBIT. Das Technologieprogramm Trusted Cloud präsentierte sich auf dem Stand des BMWi im Bereich CeBIT lab – Forschung und Technologien für innovative IKT.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht zu allen Ausstellern des Technologieprogramms Trusted Cloud und ihren Exponaten.

Exponat MimoSecco

Exponat MimoSeccoMimosecco ermöglicht einen geschützten, ubiquitären Zugang zu Cloud-Diensten. Eine zertifizierte Smartcard stellt zu den verteilten Inhalten eine sichere Verbindung her. Die Daten werden dann für die Übertragung zu den Endgeräten verschlüsselt. Es werden exemplarisch Lösungen für Unternehmensberater und technischen Kundendienst entwickelt.

Exponat: Eine Weltkarte mit drei Bildschirmen, an denen die Verschlüsselung und Verteilung von Daten auf verschiedene Rechenzentren dargestellt sind. Zur Absicherung werden zertifizierte Smartcards eingesetzt.

Exponat Sealed Cloud

Exponat Sealed CloudIn der Sealed Cloud sind Daten der Anwender sicher. Durch eine technische Versiegelung können weder der Betreiber der Cloud noch dessen Mitarbeiter auf sie zugreifen. Die Pilotanwendung Delegate verwaltet Zugangsdaten zu Online-Diensten; ID|GARD schützt die Privatsphäre der Nutzer. Für die Authentifizierung werden Dienste von SkIDentity verwendet.

Exponat: Ein Server-Rack mit Warnleuchte, das durch die Gestaltung die Privatheit symbolisiert. Es ist über ein Mobiltelefon steuerbar und setzt Authentisierungsfunktionen von SkIDentity ein.

Exponat SkIDentity

Exponat SkidentityIm Rahmen von SkIDentity wird ein System für den sicheren Zugang zu Cloud-Ressourcen entwickelt. Dabei können existierende Kartensysteme, wie bspw. der neue Personalausweis, die elektronische Gesundheitskarte oder Signatur- und Bankkarten, für die starke Authentisierung an beliebigen Cloud-Applikationen genutzt werden.

Exponat: Über Lesegeräte ist eine Authentisierung für Cloud-Infrastrukturen möglich. Dazu kann der neue Personalausweis (nPA) genutzt werden sowie weitere vorhandene Karten, wie beispielweise die Gesundheitskarte und alle Signaturkarten.

Exponat Value4Cloud

Exponat Value4CloudValue4Cloud erleichtert den Anwendern den Überblick über und die Auswahl von verschiedenen Cloud-Diensten. Dafür werden sie einheitlich beschrieben, kategorisiert und unterstützt durch Anwender bewertet. Die rechtsverträgliche und vertrauenswürdige Gestaltung von Cloud-Diensten sowie Open Service-Innovation sind weitere Projektschwerpunkte.

Exponat: Ein Trichter symbolisiert die Sammlung der Daten zu Anwendungen, die das Projekt erhebt. Die Eingabe der Daten ist vor Ort über iPads möglich.

Exponat CLOUDwerker

Exponat CloudwerkerCLOUDwerker ermöglicht dem Handwerk mehr Dienstleistungsqualität durch sichere Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden. Wichtig ist es, schnell und zuverlässig zu reagieren: Termintreue, Beschaffung von Material, Bauleitung. Der Handwerker profitiert von sicheren Softwarelösungen aus der Cloud für diese Anforderungen. Vorgaben zum Datenschutz und eine sichere Authentifizierung können mit CLOUDwerker leichter eingehalten werden.

Exponat PeerEnergyCloud

Exponat Peer EnergyPeerEnergyCloud macht Haushalte zu Stromhändlern. Für den lokalen Stromhandel wird ein virtueller Marktplatz entwickelt. Mit Gebäudesensorik wird der lokale Verbrauch erfasst und prognostiziert; der Lastausgleich erfolgt zunächst lokal. Lastspitzen werden durch die regionalen Netze ausgeglichen, was zur Entlastung der überregionalen Netze führt. Nutzungskontrollmechanismen gewährleisten die Sicherheit und den Schutz der Nutzerdaten.

Exponat: Der Energiehandel zwischen Haushalten wird dargestellt. Einige Elemente werden über eine Life View aus Darmstadt eingeblendet.

Exponat cloud4health

Exponat cloud4healthcloud4health nutzt anonymisierte klinische Routinedaten von Patienten, die wichtige Informationen für die Patientenversorgung enthalten. Wertet man die Daten in der Cloud aus, entstehen Anwendungsmöglichkeiten für klinische Studien und Register. Neue Aussagen zur Wirkung von Medikamenten werden möglich. Es werden drei praktische Anwendungen entstehen. Ein Register für künstliche Hüftgelenke und deren Haltbarkeit. Eine automatische Analyse von ambulanten Leistungen. Und ein Frühwarnsystem für die Medikamentensicherheit.

Exponat GeneCloud

Exponat Gene CloudGeneCloud wird drei Cloud-Anwendungen im Bereich Wirkstoff-Screening entwickeln. Die Anwendungen werden Krebs-Biomarker vorhersagen, Wirkstoffe auf ihre Bindefähigkeit an Zielproteine testen und Nebenwirkungen durch automatische Literaturanalysen vorhersagen. Hierfür sind jeweils besondere Verfahren zum Schutz der Daten in der Cloud nötig. Dazu wird GeneCloud herkömmliche kryptographische Verfahren um ein steganographisches Sicherheitskonzept erweitern.

Exponat TRESOR

Exponat TresorTRESOR schafft eine Infrastruktur, um Dienste aus der Cloud sicher und vertraulich zu nutzen. Hierbei werden Daten (z.B. Patientendaten) durch strikte Regeln vor unbefugten Zugriffen geschützt und bislang isolierte IT Systeme auf Basis einer vertrauenswürdigen Plattform in die Cloud eingebunden. Notwendige Ressourcen werden unter Berücksichtigung von Unternehmensrichtlinien und gesetzlichen Vorschriften von einem Cloud Broker vermittelt, gebündelt und zugänglich gemacht. Exemplarisch werden eine medienbruchfreie medizinische Verlaufsdokumentation und die Prüfung einer Interaktion von Arzneimitteln im Gesundheitswesen umgesetzt.

Exponat goBerlin

Exponat goBerlinBei goBerlin entsteht ein Marktplatz, der Leistungen der öffentlichen Verwaltung mit Angeboten privater Firmen verbindet. Bürger finden so an einer Stelle, was sie sonst selbst mühsam suchen müssten. Dabei nutzen sie sichere Zugangswege, bspw. den neuen Personalausweis. Starten wird goBerlin mit Pilotanwendungen für die Bereiche "Umzug" und "In der neuen Wohnung". Neben der Ummeldung online kann man Dienste für die Wohnungssuche oder für den Umzug selbst nutzen.