CeBIT 2014

Interessierte Besucher informieren sich über innovatives, sicheres und rechtskonformes Cloud Computing

Trusted Cloud präsentierte innovative Projekte für sicheres und rechtskonformes Cloud Computing

Auch 2014 war das Technologieprogramm Trusted Cloud auf der CeBIT vertreten. Auf dem Stand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben 13 Projekte des Programms unterschiedliche Anwendungsbeispiele für Cloud Computing vorgestellt. Vom praktischen Nutzen innovativer, sicherer und rechtskonformer Cloud-Lösungen sollen insbesondere mittelständische Unternehmen profitieren. Anhand von Demonstratoren wurden konkrete Entwicklungsmöglichkeiten für Industrie und Handwerk, den Gesundheitssektor oder auch den öffentlichen Sektor vorgestellt. Dabei wurde gezeigt, wie Cloud Computing zur Energieeffizienz von Gebäuden beitragen kann, Informationen und Analysen auf einem digitalen Marktplatz bündeln lässt oder einfache und sichere Authentifizierungssysteme ermöglicht. Das Technologieprogramm Trusted Cloud hat darüber hinaus zu den folgenden Veranstaltungen auf den Stand des BMWi eingeladen.

Veranstaltungsübersicht

Preisverleihung "Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen: Ideen finden Stadt" an SkIDentity

Montag, 10. März 2014, 14:15 bis 15:15 Uhr
Halle 9, Stand E 24

Das Trusted-Cloud-Projekt SkIDentity wird als ausgezeichneter Ort im Land der Ideen prämiert. "BürgerCloud – Demokratie aus der Wolke" – hinter diesem Titel verbirgt sich eine von SkIDentity entwickelte Cloud, die kommunale Bürgerbegehren auf digitaler Basis ermöglicht. Bürger sollen so sicher und schnell an politischen Entscheidungsprozessen teilhaben können.
Zum Programm

Vortragsreihe Trusted Cloud

Dienstag, 11. März 2014, 12:00 bis 14:15 Uhr
Halle 9, Stand E 24

Sechs Projekte berichten aus ihrer Arbeit und präsentieren cloud-basierte Lösungen in den Bereichen Big Data, it-Sicherheit und Anwendungen für den Gesundheitssektor. Wir freuen uns, Sie im Vortragsbereich auf unserem Stand zu begrüßen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.
Zum Programm

Veranstaltung "Rechtsrahmen des Cloud Computing"

Dienstag, 11. März 2014, 13:35 bis 14:35 Uhr
Halle 8,
Open Stage

Wie passen Cloud Computing und Datenschutz zusammen? Wie kann die Einhaltung des Datenschutzes überprüft werden? Wie sollte ein Cloud-Vertrag aussehen? Die Arbeitsgruppe "Rechtsrahmen des Cloud Computing" im Kompetenzzentrum Trusted Cloud diskutiert diese und andere Fragen anhand ihres Pilotprojekts zur Datenschutz-Zertifizierung für Cloud-Dienste und ihres Leitfadens zur Vertragsgestaltung beim Cloud Computing.
Zum Programm